Dienstag, 19. August 2014

Handarbeit #2


Ich mag das Licht von Kerzen, deswegen kann es bei mir zu Hause nicht genug Kerzenständer und Kerzen geben. Die Kerzenständer aus Bausteinen sind leicht gemacht und Einzelstücke, weswegen mir diese außergewöhnlichen Stücke ganz besonders gut gefallen.

einige Bauklötze
2x Endstücke einer Gardinenstange, schwarz (Baumarkt)
2x Seifenschalen aus Metall, schwarz lackiert (Baumarkt)
2x Stabkerzen
Epoxidharzkleber (2-Komponenten-Kleber)

Zuerst werden die Bauklötze zusammengeklebt. Wenn der Kleber hart wird, kann man mit dem nächsten Schritt fortfahren und die Gardinenendstücke festkleben. Nach dem Festwerden des Klebers, befestigt man schlussendlich die Seifenschalen an der Unterseite der Bauklötze. Nun werden die Kerzen in die Endstücke gesteckt und die handgefertigten Kerzenständer an einem schönen Platz arrangiert.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen