Mittwoch, 22. Oktober 2014

Wintertemperaturen

Mantel von Sisley (über Zalando) // Pullover von H&M // Feincordhose von Zara // Boots von Madewell

Auf dem Papier ist es zwar momentan noch Herbst, die winterlichen Temperaturen, die gerade eingebrochen sind, sagen aber etwas ganz Anderes. Aktuell hat es in Tirol frostige 6 Grad. Es ist also schon Zeit die Wintermäntel und -jacken auszupacken und die Übergangsjacke, die in Tirol zu meinem Bedauern definitiv ein nutzloses Kleidungsstück ist, ganz hinten im Kleiderschrank zu verstauen.

Der wunderschöne, kalt-warme Herbst mit seiner goldenen Farbpalette, der in Wahrheit nur in etwa einen Monat gedauert hat, ist leider passé. Der Winter ist zwar noch nicht offiziell eingeläutet, aber die Temperaturen lassen ihn schon erahnen. Aber genug der Wehmut. Die kalten Temperaturen laden nun endlich dazu ein, die kuschelig warmen Strickwaren, die man bereits über den Sommer fleißig gesammelt hat, und neuen Wintermäntel und -jacken zu tragen und damit den niedrigen Graden die "warme" Schulter zu zeigen. Meine absolute Lieblingsfarbe in dieser Saison ist eindeutig grün, von olivgrün über lindgrün bis hin zu schilfgrün. Alle Grüntöne haben es mir einfach angetan. Ein Tipp für die Outfitwahl: einzelne Kleidungsstücke in diversen Farbabstufungen einer Farbe zu wählen. Das Outfit wirkt dann sehr harmonisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen